Navigation Menu
10. Jan. 2014
Am Queen Charlotte Track

Am Queen Charlotte Track

Von am 10 Jan 2014 in Neuseeland | 0 comments

Schon bei unserer Ankunft auf der Südinsel in Picton war das Wetter deutlich besser als bei der Abfahrt in Wellington 4 Stunden früher. Auch für die nächsten Tage sollte es – glaubt man den Vorhersagen –  nicht allzu schlecht werden. Schnell war der Entschluss gefasst einen Teil des Queen Charlotte Track zu gehen. Diese Wanderung führt entlang des Queen...

Mehr
8. Jan. 2014
Windy Wellington und die große Überfahrt

Windy Wellington und die große Überfahrt

Von am 8 Jan 2014 in Neuseeland | 0 comments

Ich habe jetzt schon einige Städte gesehen, aber keine war bis dato so windig wie Wellington. Selbst Innsbrucks Föhn ist im Vergleich zu Wellingtons Wind ein Sommerlüftchen. Es verwundert also nicht, dass Wellington neben dem Titel „südlichste Hauptstadt“ auch noch den Title für die „windigste Hauptstadt der Welt“ inne hält. Aber nicht nur...

Mehr
31. Dez. 2013
Happy New Year

Happy New Year

Von am 31 Dez 2013 in Neuseeland | 10 Kommentare

Betti

Bei uns hat sich in den letzten Tagen – außer des Besuches von Skaterparks und Spielplätzen – nicht viel getan. Im Tongariro Nationalpark mussten wir eine wetterbedingte Pause einlegen. Ich konnte das gute Wetterfenster nutzen und das Tongariro Alpine Crossing machen. Christofs Besteigung des Mt. Ruapehu fiel dem Wind zum Opfer – wir hatten bereits...

Mehr
29. Dez. 2013
Hot Spot – Rotorua

Hot Spot – Rotorua

Von am 29 Dez 2013 in Neuseeland | 5 Kommentare

Betti

Nach dem Heiligen Abend haben wir den Te Urawera Nationalpark über eine sehr kurvenreiche Gravelroad verlassen und sind Richtung Rotorua gefahren. Diese Gegend ist das aktivste Thermalgebiet in Neuseeland. Da wir aber schon seit längerem keinen Campingplatz mehr angefahren haben und somit keine warmen Duschen hatten, sind wir erst mal in einen Natural-Hot-Pool...

Mehr
25. Dez. 2013
Weihnachts-Trek und Heiliger Abend in Neuseeland

Weihnachts-Trek und Heiliger Abend in Neuseeland

Von am 25 Dez 2013 in Neuseeland | 3 Kommentare

Was sollte ein Neuseeland-Tourist mindestens einmal tun? Genau, einen „Great Walk“ gegen. Wir haben uns das zu Herzen genommen und sind zu Weihnachten den Lake Waikaremoana Great Walk gegangen. Keine Sorge, wenn ihr den Namen nicht aussprechen könnt, wir können es auch immer noch nicht 😉 Der Lake Waikaremoana und die Umgebung ist ein Gebiet, wo der...

Mehr
22. Dez. 2013
Die Coromandel-Halbinsel

Die Coromandel-Halbinsel

Von am 22 Dez 2013 in Neuseeland | 1 Kommentar

Coromandel ist eines der wichtigsten Ferienziele von ausländischen Touristen und Kiwis selbst. Die Halbinsel hat im Inneren eine Bergkette mit einem gut ausgebauten Wandernetz. An der Küste locken viele Strände und Buchten. Ein Urlaubstraum? Mit Einschränkungen, denn der große Andrang von Touristen – speziell um die Weihnachtszeit – hat auch seine...

Mehr
21. Dez. 2013
Ein etwas anderer Bericht

Ein etwas anderer Bericht

Von am 21 Dez 2013 in Neuseeland | 6 Kommentare

Betti

Jetzt einmal ein Blogbeitrag von mir und von den essenziellen Dingen des Reisens: Hier in Neuseeland gestaltet sich alles sehr easy. Die Kiwis sind sehr hilfsbereit und dem Massentourismus konnten wir in der Vorweihnachtszeit aus dem Wege gehen. Campingplätze gibt es reichlich, wir bevorzugen jedoch die einfachen DOC-Plätze, welche meist sehr schön liegen oder eben...

Mehr
17. Dez. 2013
Te Paki – Fluß und Straße zugleich

Te Paki – Fluß und Straße zugleich

Von am 17 Dez 2013 in Neuseeland | 1 Kommentar

Der Nordzipfel Neuseelands hat eine paar Besonderheiten zu bieten. Zum einen wäre da der „90-Mile-Beach„, trotz des Namens ist der Strand „nur“ 55 Meilen (88 Kilometer) lang, was aber nicht minder beeindruckend ist. Besonders wenn man bedenkt, dass der Strand eine offizielle Neuseeländische Straße ist. Selbst ohne Allrad lässt sich der Strand...

Mehr
15. Dez. 2013
Hochzeit am nördlichsten Punkt Neuseelands

Hochzeit am nördlichsten Punkt Neuseelands

Von am 15 Dez 2013 in Neuseeland | 0 comments

13. Dezember 2013, kurz vor Sonnenuntergang am Cape Reinga. Es gibt wohl an diesem Tag keinen schöneren Ort um Hochzeitsfotos zu machen. Der Himmel leuchtet in blauen und rötlichen Pastelltönen. Möwen umkreisen den weiß getünchten Leuchtturm, der sich im Lichte der letzten Sonnenstrahlen vom blauen Meer kontrastreich abhebt.   Aber keine Angst, es waren nicht...

Mehr
12. Dez. 2013
Beach-Feeling und Little PriNZ

Beach-Feeling und Little PriNZ

Von am 12 Dez 2013 in Neuseeland | 0 comments

Reisetechnisch haben wir uns den ersten Tagen dem Beach-Life gewidmet. Wir sind also von Auckland Richtung Norden gefahren und haben auf der Ostseite viele Strände angefahren und die gibt es hier wie Sand am Meer 😉 Sandy Bay zum Beispiel hatten wir ganz für uns alleine. Wie der Name schon sagt feinster Sand so weit das Auge reicht. Davor testeten wir Okume Beach und...

Mehr